DIY Muscle Shirt – Upcycle old/new shirts

Neulich war ich mit einer Freundin auf der Suche nach solchen Muscle Shirts, die an der Seite sehr tief ausgeschnitten sind- die man dann mit einem Bustier oder einem Bikinioberteil drunter wunderbar lässig im Sommer tragen kann :o) 
Die Teile gibt es im Moment ja wirklich überall, aber irgendwie sind wir trotzdem nicht fündig geworden…
Entweder war der Print blöd oder die Farbe passte nicht oder es war einfach zu teuer für ein letztendlich simples Shirt.
Deshalb kamen wir auf die Idee uns einfach Shirts zu nehmen, an denen uns sonst alles gefällt und selbst mit der Schere kreativ zu werden! :o)
Das funktioniert natürlich auch mit Shirts, die ihr schon zu Hause habt- leider war da bei mir nichts Gescheites zu finden 😉

Das ist mein Ergebnis:




Was ihr tun müsst:

Sucht euch ein Shirt, das euch von der Farbe und vom Print her gefällt, schnappt euch eine Schere und los geht’s!
Ich würde empfehlen, immer Schritt für Schritt zuschneiden und zwischendurch immer wieder anzuprobieren damit ihr nicht versehentlich zu viel abschneidet.
Beginnt am besten damit, die Ärmel an der Naht abzuschneiden und tastet euch dann langsam immer weiter vor.
Ich habe auch den Ausschnitt vorn und hinten vergrößert- das ist natürlich optional und je nach Shirt gar nicht unbedingt nötig.

Hier seht ihr, wie ich vorgegangen bin:
Ich find die Teile super lässig!
Toll zu Shorts, Rock oder sogar Jeans…
Das wird wohl nicht das letze Shirt sein, das ich zerschnippelt hab’… :o)
Viel Spaß beim Ausprobieren!
xoxo
 

Trackback from your site.

Leave a Reply