Darf ich vorstellen: RParis

Heute möchte ich euch das junge Berliner Label RParis vorstellen.
Wer meine Fashion Week Blogposts verfolgt hat, erinnert sich vielleicht noch an die Shirts und Beutel mit den frechen Sprüchen. :o)

(…diesen Spruch können wir uns alle auf die Fahnen schreiben oder?! :o) )
Ganz ehrlich Ladies, sowas hat mir gefehlt! 

Simple Shirts mit geilen Prints und Sprüchen, die man super vielseitig stylen kann- ob lässig mit Shorts und Chucks oder sexy-chic mit Jeans, Heels und Blazer…I LOVE IT!
Mit Preisen ab 49,95 € seid ihr für ein Designer-Shirt echt gut dabei und müsst nicht erst jahrelang sparen um euch dann EIN Teilchen zu gönnen. :o)
Ich hatte im Rahmen der Berlin Fashion Week die Gelegenheit, das Team, welches hinter RParis steht, zu treffen und etwas mehr über das Label zu erfahren.
Was mich als kleine Undercover-Öko-Tussi natürlich besonders freut, ist, dass RParis nicht nur provokant und sexy anmutet sondern „hinter den Kulissen“ auch viel Wert auf hochwertige und nachhaltige Materialien legt.
Die heißen Teile bekommt ihr zum Beispiel hier .
Und mit dem Rabattcode „It’s about Ladies“ habt ihr für euren ersten Kaufrausch bei RParis schon mal einen 5€-Gutschein sicher! :o) (gültig bis 20.09.2013)
Also schlagt zu, wenn ihr euch traut! 😉

Kleiner Tipp am Rande:
Wer ein T-Shirt kauft, bekommt noch einen Beutel gratis dazu (whoop whoop!).
Auch die Herren werden natürlich mit heißen Shirts versorgt…
Wer die Shirts und Beutel von RParis mal live bewundern möchte, kommt am 5.9.2013 zur Vogue Fashion Night Out in die Galeries Lafayettes in Berlin und läuft so vielleicht auch mir über den Weg! 😉
Außerdem habt ihr dort die einmalige Chance, euch eure eigene RParis Shopping Bag zu gestalten- Lust?! Dann kommt vorbei :o)
Wer meine Fashion Week Blogposts verpasst hat, klickt hier:
Fashion Week Diary Tag 3
Fashion Week Diary Tag 6

xoxo

 

Trackback from your site.

Comments

  • Scott Zanderland

    Written on 04/09/2013

    Antworten

    Sehen wirklich gut aus die Shirts, cool dass du n Rabatt ausgehandelt hat. Der Stil erinnert mich stark an eleven Paris, interessant dass sogar die Namen sehr ähnlich sind.

    • Steph_Kleinfallsreich

      Written on 04/09/2013

      Antworten

      Ja, hat mich auch stark an deren Moustache-Shirts erinnert…
      Find sie nur noch etwas frecher und dadurch eigentlich etwas mehr Berlin als Paris! 😉

Leave a Reply