Nail Rock Texture Manicure – First Impressions

In der letzten Pinkbox gab es ein Texture Manicure Set von Nail Rock, das sofort mein Interesse weckte (allein schon wegen der Farbe).

Im Set gab es diesen wunderschönen türkisen Nagellack…
…und diese pastelligen „kleinen“ Splitter.
„Klein“deshalb, weil sie für Nailart eigentlich ziemlich grob sind.
So sieht der Nagellack lackiert aus. 
Er deckt schon in der ersten Schicht so gut, dass man es eigentlich dabei belassen könnte. Die zweite Schicht lässt ihn dann aber so richtig knallen. :o)
(hier der Nagellack an einem anderen Tag, längere Nägel, anderes Licht, bla.)
Von dem Nagellack bin ich hellauf begeistert! 
Großartige Farbe, die mir sofort Lust auf Frühling und Sommer macht. Kommt sicherlich auch großartig auf den Zehnägeln :o)
So und nun zu den Pastell-Splittern oder der „Textur“.
In der Anleitung steht, man solle sie einzeln mit einer Pinzette platzieren, 20 Minuten trocknen lassen und vorsichtig mit einem Klarlack drübergehen.
Ok.
Dafür hat kein Mensch Zeit.
Ich hab also einfach ein bisschen was drüber gestreut. :o)
So sah das dann aus:
Ich weiß noch nicht so recht, was ich von diesem Look halten soll.
Ganz zu schweigen davon, dass alle Splitter sich innerhalb der nächsten zwei Stunden komplett von meinen Nägeln verabschiedet hatten und der Nagellack an den betreffenden Nägeln nicht annähernd durchgetrocknet ist.
Schade.
Ich werde glaub ich noch mal versuchen, nur die Nagelspitze in den Splitter-Pott zu dippen, so lange wie möglich trocknen zu lassen und dann doch noch mit einem Klarlack zu toppen.
Aber wenn’s auch dann nicht klappt, hab‘ ich immer noch diesen grandiosen Nagellack. Höhö. :o)
Wie findet ihr diese Texture Manicure?
Gefällt euch der Look?
See you soon. xoxo
 

Trackback from your site.

You might also like

Comments

Leave a Reply