#Blogmas DAY 2 // DIY (Fake) Granit – Lampe // Low-Budget-Geschenk

Heute habe ich das erste #Blogmas DIY für euch: eine Fake Granit-Lampe! Warum Fake? Dazu kommen wir gleich :o) Meine Begeisterung für schöne Dinge ist nicht neu, meine außerordentliche Begeisterung für schöne Lampen allerdings schon. Also relativ. Wir haben in unserer Wohnung mittlerweile den Großteil der Möbel selbstgebaut. Das bringt einen ganz eigenen Flair mit sich. Bei uns sieht es vielleicht (noch) nicht aus wie in einem Designer-Loft, dafür aber wie in einer liebevollen Künstler-Wohnung. Und irgendwie passen die IKEA-Papierlampen für den kleinen Geldbeutel da einfach nicht mehr rein. Wer allerdings wie ich hin und wieder nach außergewöhnlichen und schönen Lampen Ausschau hält (und skandinavisches Design grandios findet), der wird mir vermutlich zustimmen, wenn ich sage, dass diese unverschämt viel Geld kosten. Was tun? Kreativ werden natürlich. Die kleine Lampeninspiration, die ich euch heute vorstellen möchte, mag vielleicht nicht wie eine teure Designerlampe anmuten, ein Hingucker ist sie dennoch und das für „’n Appel und ’n Ei“, wie der Berliner (also ich zum Beispiel) sagen würde.
Budget: ca. 18€
Ihr braucht:
IKEA MELODI Leuchte und DUPLI-COLOR EFFECT Granit Spray
Schnappt euch viel Zeitungspapier und Gummihandschuhe, geht raus auf den Balkon/ die Terrasse oder ganz nach draußen und sprüht euren Lampenschirm einmal ordentlich ein. Lasst das ganze eine halbe Stunde trocknen und gebt noch eine Schicht drauf. Das Ganze macht ihr so lang bis euch das Ergebnis gefällt. Lasst die Lampe am besten nochmal 24h durchtrocknen bevor ihr sie aufhängt.
Ich mag das Ergebnis sehr gern und habe mittlerweile zwei von den Babes in meinem Flur hängen.
Wer extra fancy sein möchte, kann entweder das Kabel bunt oder metallisch lackieren oder es durch ein farbiges austauschen. In meinem Fall hat allerdings die Faulheit gesiegt. :o)
Ich finde diese Wannabe-Granit-Lampe wäre auch ein tolles Low-Budget Weihnachtsgeschenk! Sieht auf jeden Fall nach entweder viel bezahlt oder viel Aufwand aus UND mit diesem Geschenk rechnet sicher niemand. :o)
Viel Spaß beim Nachmachen! Ich freu mich auf euer Feedback <3
xoxo
 

Trackback from your site.

You might also like

Leave a Reply