#Blogmas DAY 10 // Veggie Weihnachten

Heute möchte ich all meine Veggie-Leser ansprechen, denn ich bin bestimmt nicht die einzige, die an Weihnachten kreativ werden muss um festliche, fleischlose Gerichte zu zaubern. Für viele ist es schwierig, sich vom klassischen Gänsebraten mit Klößen und Rotkohl wegzubewegen- das ist nun mal der Klassiker. Aber da Beilagen wie Rotkohl und Klöße eben kein vollwertiges Essen ergeben und auch die Soße meist nicht vegetarisch ist, bleibt uns Vegetariern nichts anderes übrig, als da ein wenig kreativ zu werden und das Weihnachtsdinner kulinarisch aufzumischen. Aus diesem Grund habe ich ein Pinterest-Board mit leckeren, vegetarischen Gerichten erstellt, auf dem ihr euch ein wenig Inspiration holen könnt –> Veggie Xmas. Schaut euch dort gern mal um, vielleicht findet ihr hier die entscheidende Inspiration für ein ausgewogenes, festliches und vor allem leckeres Veggie-Weihnachtsessen. Die schönsten Rezepte habe ich hier in 3 Bildern für euch:
Vorspeise: Eine festliche Rieslingsuppe
http://www.chefkoch.de/rezepte/1609921268238399/Festliche-Rieslingsuppe.html

Hauptgang: Eine köstliche Jamie Oliver Kreation – Vegan Nut Roast
http://www.jamieoliver.com/recipes/vegetables-recipes/vegan-nut-roast/
Dessert: Winterlicher geht’s kaum- Bratapfel-Zimtschnecken!
http://www.livelifedeeply-now.de/im-wintermodus-bratapfel-zimtschnecken/
alternativ: Ein Komplett-Menü von meinem Lieblings-Foodblog ohsheglows.com
http://ohsheglows.com/2013/11/26/3-course-vegan-and-gluten-free-holiday-menu-step-by-step/

Und damit wünsche ich euch ein yummiges Weihnachtsfest! Und denkt dran: Weihnachten ist ein Fest der Liebe, wir wollen also niemanden wegen seiner Essgewohnheiten verurteilen. :o)

 

Trackback from your site.

You might also like

Leave a Reply