Mandelmilch selbst gemacht | Rezept


Mandelmilch ist super gesund und lecker (vorausgesetzt man mag Mandeln), aber leider ziemlich teuer im Supermarkt.
Deshalb machen wir die jetzt einfach mal selbst! :o)
Das Rezept ist super simple und ihr braucht nur wenige Zutaten:
200g Mandeln (unbehandelt)
1l Wasser
ein Wäschenetz
einen Mixer/Blender
eine Kanne/Flasche
optional: Datteln oder Agavendicksaft zum Süßen

Und los geht’s:
Legt die Mandeln über Nacht in einer Schüssel mit Wasser ein.
Morgens lasst ihr sie gut abtropfen und gebt sie in einen Mixer und fügt Wasser hinzu.
Wer die Mandelmilch süßen möchte, gibt jetzt ein paar Datteln oder die gewünschte Menge Agavendicksaft dazu.
Jetzt müsst ihr ordentlich mixen und das so fein wie es geht damit ihr alles aus euren Mandeln herausholt! :o)
Wenn wirklich gar nix mehr geht, holt ihr euch einen Messbecher oder eine große Kanne und gießt eure Mandelsuppe durch das Wäschenetz vorsichtig hinein.
Ist der Großteil der Flüssigkeit durchgelaufen, drückt ihr das Wäschenetz vorsichtig aus und hebt euer darin verbliebenes Mandelmus entweder auf oder entsorgt es.
Nun füllt ihr eure fertige Mandelmilch am besten in eine Flasche und stellt sie in den Kühlschrank.
Et voilá: Leckere, gesunde und günstige Mandelmilch selbstgemacht! :o)
Kleiner Tipp: Günstige Mandeln bekommt ihr häufig in den Backabteilungen der Supermärkte.
Wie schmeckt euch Mandelmilch?
Wofür benutzt ihr sie?
Kaffee? Tee? Porridge? Müsli?
Ich freu mich über eure Anregungen und Inspirationen! :o)
xoxo
 

Trackback from your site.

You might also like

Leave a Reply